Monate: September 2015

Spieglein, Spieglein an der Wand … mit Martin Gremse

Ich und ein echtes Kunstthema? Würde ich normalerweise die Finger von lassen, denn ich bin wahrlich keine intellektuelle Kunstversteherin. Ich empfinde sie einfach. Auf meine (für Profis vielleicht eingeschränkte) Weise. Entweder sie spricht mich an und ich finde sie wunderschön, als Superlative „ganz ganz toll“, oder eben nicht. Bei Kunst, die man ewig erklären muss, bin ich sowieso raus. […]